Druckansicht der Internetadresse:

Rechts- und Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät

VWL VII: Quantitative Wirtschaftsgeschichte – Prof. Dr. Sebastian Till Braun

Seite drucken

Team > Prof. Dr. Sebastian Till Braun

zurück zur Übersicht
zurück zur Übersicht
sebastian braun Prof. Dr. Sebastian Till Braun
sebastian braun

Rechts- und wirtschaftswissenschaftliche Fakultät
VWL VII: Quantitative Wirtschaftsgeschichte


Werdegang

Sebastian T. Braun ist Professor für Volkswirtschaftslehre an der Universität Bayreuth, an der er den Lehrstuhl für Quantitative Wirtschaftsgeschichte innehat. Er ist außerdem Research Fellow am Kieler Institut für Weltwirtschaft. Bevor Herr Braun an die Universität Bayreuth wechselte, war er Associate Professor an der University of St Andrews.  Längere Forschungsaufenthalte führten ihn an die Copenhagen Business School, das University College London und die University of Melbourne. Promoviert hat Herr Braun an der Humboldt-Universität zu Berlin bei Professor Michael C. Burda.

Lebenslauf

Einen ausführlichen Lebenslauf finden Sie hier.

sebastian braun

Rechts- und wirtschaftswissenschaftliche Fakultät
VWL VII: Quantitative Wirtschaftsgeschichte


Forschungsinteressen

Sebastian T. Braun arbeitet an der Schnittstelle zwischen Arbeitsmarktökonomie, Internationaler Wirtschaft und Wirtschaftsgeschichte. Seine derzeitigen Forschungsschwerpunkte liegen auf den ökonomischen Auswirkungen von Zuwanderung und der Integration von Zuwanderern in historischer Perspektive. Außerdem beschäftigt Herr Braun sich mit der Entwicklung der sozialen Mobilität im 19. und 20. Jahrhundert.

sebastian braun

Rechts- und wirtschaftswissenschaftliche Fakultät
VWL VII: Quantitative Wirtschaftsgeschichte


Publikationen

Referierte Beiträge in Zeitschriften (begutachtet)

Braun, Sebastian Till; Stuhler, Jan
The Transmission of Inequality Across Multiple Generations : Testing Recent Theories with ...
In: Economic Journal Bd. 128 (2018) Heft 609. - S. 576-611
doi:10.1111/ecoj.12453 ...

Bauer, Thomas K.; Braun, Sebastian Till; Kvasnicka, Michael
Nuclear power plant closures and local housing values : Evidence from Fukushima and the Ge ...
In: Journal of Urban Economics Bd. 99 (2017) . - S. 94-106
doi:10.1016/j.jue.2017.02.002 ...

Braun, Sebastian Till; Omar Mahmoud, Toman
The employment effects of immigration : Evidence from the mass arrival of German expellees ...
In: Journal of Economic History Bd. 74 (2014) Heft 1. - S. 69-108
doi:10.1017/S0022050714000035 ...

Braun, Sebastian Till; Kvasnicka, Michael
Immigration and structural change : Evidence from post-war Germany
In: Journal of International Economics Bd. 93 (2014) Heft 2. - S. 253-269
doi:10.1016/j.jinteco.2014.03.006 ...

Braun, Sebastian Till; Dwenger, Nadja; Kübler, Dorothea; Westkamp, Alexander
Implementing quotas in university admissions : an experimental analysis
In: Games and Economic Behavior Bd. 85 (2014) Heft 1. - S. 232-251
doi:10.1016/j.geb.2014.02.004 ...

Bauer, Thomas K.; Braun, Sebastian Till; Kvasnicka, Michael
The Economic Integration of Forced Migrants : Evidence for Post-War Germany
In: Economic Journal Bd. 123 (2013) Heft 571. - S. 998-1024
doi:10.1111/ecoj.12023 ...

Braun, Sebastian Till; Kvasnicka, Michael
Men, women, and the ballot : Gender imbalances and suffrage extensions in the United State ...
In: Explorations in Economic History Bd. 50 (2013) Heft 3. - S. 405-426
doi:10.1016/j.eeh.2013.04.001 ...

sebastian braun

Rechts- und wirtschaftswissenschaftliche Fakultät
VWL VII: Quantitative Wirtschaftsgeschichte


Prof. Dr. Sebastian Till Braun
Lehrstuhlinhaber

E-Mail: sebastian.braun@uni-bayreuth.de
Telefon: +49 (0) 921 / 55 - 62 56
Gebäude: RW II Raum: 1.71

Sprechstunde: Montag, 14 - 15.30 Uhr (nach vorheriger Anmeldung)

Verantwortlich für die Redaktion: Univ.Prof.Dr. Sebastian Braun

Facebook Twitter Youtube-Kanal Instagram Blog Kontakt